WasseranalysenWasser-InhaltsstoffeGefahrenstellenTrinkwasserverordnungWassertestSo gehts

Brunnenwasser Test - Chemisch

 

48,00 EUR

 

incl. 19% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St


Brunnenwasser wird in der Regel nicht durch den Wasserversorger aufbereitet. Es kommt in den meisten Brunnenanlagen somit nicht in der Qualität aus dem Zapfhahn wie beim normalen Trinkwasser. Häufig sind daher Stoffe wie Eisen oder Mangan soweit erhöht, dass Sie die Grenzwerte überschreiten. Dies muss nicht immer auf ein Risiko für die Gesundheit hinweisen. Dennoch können im Falle von Eisen oder Mangan unschöne Ablagerungen und Flecken entstehen. Schwarze Flecken auf der Wäsche, braunes Wasser oder Beeinträchtigungen beim Geruch sind mögliche Auswirkungen durch Mangan oder Eisen.

Dieser Test ermittelt:
Kalium, Nitrit, Nitrat, Magnesium, Färbung, Ammonium, Calcium, Eisen, Mangan, Geschmack, Säurekapazität, organisch gebundener Kohlenstoff (TOC), Leitwert, Wasserstoffionenkonzentration, Geruch, Trübung und die Wasserhärte.


So einfach Ihr Wasser analysieren lassen:

Sie nehmen Ihre Wasserprobe, schicken diese einfach in unser Labor, wo die hochwertige Analyse durchgeführt wird. Nachdem die Wasseranalyse ausgewertet wurde, erhalten Sie Ihr persönliches und aussagekräftiges Ergebnis von uns zugesandt.

Schritt 1
Sie entnehmen eine Wasserprobe, wo und wann Sie möchten.
Wir liefern Ihnen ein Test-Kit, in dem alles für eine Probenahme vorhanden ist: Gefäßröhrchen zur Probenahme, Anleitung und ein Erfassungsbogen

Schritt 2
Sie legen das Röhrchen mit Ihrer Wasserprobe in die mitgelieferten Versandkartonage und schicken das Paket einfach mit der Post oder einem anderen Versandunternehmen direkt in unser Labor.

Schritt 3
Sie erhalten das Ergebnis Ihrer Wasseranalyse wahlweise per Post oder Email (nach ca. 14 Tagen).

 

Wassertest

Kundenmeinungen

Einkaufen

Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Suchen nach

Allgemein